ORGASMIC MEDITATION

Bessere Orgasmen, besserer Sex

Orgasmic Meditation oder kurz OMing genannt ist eine von Nicole Daedone entwickelte Meditationstechnik und verspricht Frauen ein einzigartiges Orgasmus-Erlebnis. Die nur 15 Minuten dauernde Meditation führt nicht bei jeder Frau sofort zum Orgasmus, sondern sie wird in einen sogenannten orgastischen Zustand versetzt. Basierend auf den körperlichen Erlebnissen aus dem OMing lernt der weibliche Körper sich in diesem Zustand zu entspannen.

oming.jpg

Diese aus der Slow Sex-Bewegung entstandene Meditationstechnik hilft der Frau zu mehr, zu besseren und intensiveren Orgasmen zu kommen. Es verbessert ihr Sexualleben, ihr Gefühl zu ihrer Weiblichkeit und ihr Vertrauen zu sich selbst.

 

OMing kannst Du zusammen mit Deinem Partner/Partnerin erleben, oder bei YOTAMA. Da beim OMing mit dem eigenen Partner/Partnerin oft der Sex im Wege steht, und manche Partner sich nicht auf das OMing konzentrieren und ein anderes Ziel verfolgen, erfahrst Du bei uns das reine OMing Erlebnis.

​© 2020 by YOTAMA - Yoga Tantra Meditation

YOTAMA ist Mitglied des Förderverein Tantramassage Schweiz und hält sich bei den Tantramassagen an dessen Grundsätze.