Sa., 30. Okt. | Affoltern am Albis und Emmenbrücke

Herbst YOTAMA - Samhain

Ein Tag gewidmet der Verehrung der weiblichen Schöpfungskraft und Mutter-Energie. Tauche ein in ein Event voller Sinnlichkeit, Musik, Tanz, Meditation und achtsamen Berührungen.
Anmeldung abgeschlossen
Herbst YOTAMA - Samhain

Zeit & Ort

30. Okt., 10:00 – 21:00
Affoltern am Albis und Emmenbrücke

Über die Veranstaltung

Wir laden Dich herzlich ein zu einem Tag voller Zärtlichkeit und achtsamer Begegnung. Tauche ein in eine sinnliche Sphäre, spüre Ruhe und Vertrauen, schenke und empfange wohltuende, absichtsfreie Brührungen.

Verbinde Dich mit Dir selbst und anderen mit offenen Herzen und allen Sinnen. Nähre Dich mit heiterer Gelassenheit und lasse sie als liebevoller Begleiter Deinen Alltag bereichern.

Ob als Paar oder Einzelperson, wie immer Du zu uns kommen möchtest, Du bist herzlich willkommen.

PROGRAMM

Den Vormittag starten wir an einem mystischen Ort. Begleitet vom Gesang von Brenda Jane verbinden wir uns in einem jahrtausende alten keltischen Steinkreis durch Meditation und Tanz mit Mutter-Erde.

Am Nachmittag/Abend tauchen wir ein in einen Zeit der Zärtlichkeit und achtsamen Begegnung. Erlebe in einem angeleiteten Tantramassage-Austausch die sinnliche Sphäre, spüre Ruhe und Vertrauen und schenke und empfange wohltuende, absichtsfreie Berührungen.   

SAMHAIN

Da die Schweiz ihre Ursprünge im Keltischen hat (die Helveten waren einses der keltischen Stamm-Völker, widmen wir jedes Event einem der keltischen Feiertage und gestalten das Programm entsprechend diesen Themen.

Das Herbst YOTAMA steht im Zeichen des Festes Samhain, dem Fest des Dankes an die Mutter Erde und des Dankes an all die Mitmenschen, die uns in dem Jahr begleitet und mit guter Energie beschenkt haben. 

DIE KELTISCHE TRINITÄT

Im keltischen wird die Weiblichkeit in ihrer Gesamtheit verehrt. Die erotisch-sinnliche, die mütterliche und die weise-erfahrene Frau. An YOTAMA-Samhain wir die mütterliche Energie verehrt. Diese Energie spricht nicht nur die Frau als Erschafferin und Ernährerin von Leben, sondern ganz allgemein die Frau in ihrer Kreativität Neues zu erschaffen. 

MITZUBRINGEN (Steinkreis)

Der Witterung angemessene Kleidung. Wasserdichte Matte um sich auf den Waldboden zu setzen stehen zur Verfügung. 

MITZUBRINGEN (Massagen)

Tuch od. Ritualdecke (ca. 2 x 2m), Grosses Handtuch (ca. 1 x 2 m), Lunghi, Bequeme Kleidung, Massageöl, Federn oder ähnliches und ein kleines Tablett um die Ölflasche darauf zu stellen. 

ABENDESSEN

Wir stellen für das Event Getränke und Früchte zur Verfügung. Für das Mittag- und Abendessen bitten wir Euch etwas vegetarisches mitzunehmen, das wir untereinander teilen können.

Auf der anderen Strassenseite gibt es eine Migros, dort könnt ihr in der Mittagspause noch etwas besorgen.

ANZAHL TEILNEHMER

Die Veranstaltung am Vormittag ist auf 20 Teilnehmer limitiert.

Die Veranstaltung am Nachmittag/Abend (Massageaustausch) ist auf 12 Teilnehmer limitiert.

PREISE

Anmeldung nur Vormittag: Einzelpersonen 40.-, Paare 70.-

Anmeldung ganzer Tag: Einzelpersonen 75.-, Paare 120.-

RABATTE, 10%

MitgliederInnen des Förderverein Tantramassage sowie MitarbeiterInnen des Institutes WomMan erhalten 10% Ermässigung. Bitte bei der Reservierung unter Gutscheincode "FöVe" bzw. "WomMan" eintragen.

WICHTIGE INFO BETREFFEND ZERTIFIKAT bzw. CORONA-MASSNAHMEN

Bei unserer Veranstaltung besteht keine Zertifikatspflicht. Der Programmteil am Vormittag findet im Freien statt, der Programmteil am Nachmittag in einem nicht öffentlichen Raum. Teilnehmen dürfen nur Personen welche persönlich eingeladen wurden bzw. die wir Veranstalter persönlich kennen.

Personen welche am Morgen Krankheitssymptome verspüren dürfen am Anlass nicht teilnehmen und können sich unter Zurückerstattung des gesamten Teilnehmerbeitrages kurzfristig telefonisch oder per WhatsApp/Threema/Signal/Telegramm/SMS abmelden. Zudem bitten wir geimpfte, aus  Rücksicht auf ungeimpfte, nur dann teilzunehmen, wenn die letzte  Impfung länger als 2 Monate her ist. D.h. du dich vor dem 30. August  2021 das letzte Mal hast impfen lassen. Shedding ist zwar wissenschaftlich noch nicht erforscht, aber mehrere Frauen aus unserem engen Umfeld melden Shedding-Auswirkungen und wir nehmen mit dieser Regelung darauf Rücksicht.

An unserem Event gelten wie bei früheren Events die üblichen Hygiene Regeln.

WICHTIGE INFO UND FRAGEN FÜR EINZELNE MÄNNER (betrifft nur den Massageaustausch)

Unser Institut bietet Tantramassage-Dienstleistungen für Frauen an, so ist es uns auch bei den Austausch-Events sehr wichtig, dass sich nur gut ausgebildete und emotional stabile Männer anmelden. 

Wenn Du eine der folgenden Bedingungen erfüllst, kannst du dich auch für den Nachmittag/Abend (Massageaustausch) anmelden. Für den Vormittag kannst du dich anmelden, auch wenn du diese Anforderungen nicht erfüllst:

- Du arbeitest professionell als Tantramasseur: bitte gib bei der Anmeldung unter "Gibt es etwas, was wir wissen sollten?" die Webadresse des Massageinstituts an, bei dem du arbeitest.

- Du kommst mit einer Massagepartnerin: bitte wähle bei der Anmeldung "Paar" und gib den Namen der Frau (bei gleichgeschlechtlichen Paaren den Namen des Mannes) an, die dich begleitet. 

- Du erfüllst keine der beiden genannten Anforderungen, du bist aber davon überzeugt, dass du ein guter Masseur bist, dann kannst du auch teilnehmen. Du brauchst uns nur die Kontaktdaten einer Frau anzugeben, die dich als Masseur empfiehlt, und welche du als Referenz angeben darfst. Dann gib bitte unter "Gibt es etwas, was wir wissen sollten?" ihren Namen und ihre Telefonnummer an. Aber narürlich nur wenn sie dir dafür ihr Einverständnis gegeben hat.

Wenn du als Mann eine der folgenden Fragen nicht mit einem Ja beantworten kannst, empfehlen wir dir vor einer Anmeldung ein Coaching oder eine fundierte Weiterbildung bei einem der folgenden Institute zu besuchen. Du kannst aber selbst verständlich am Vormittagsprogramm teilnehmen.

https://www.foerderverein-tantramassage.ch/ausbildungen.

Fragen an Männer:

- Fühlst du dich stabil und stark in deiner Männlichkeit?

- Steht das Wohl deiner Massagepartnerin über deinem Wohl?

- Kannst du dich frei von deinem Ego und frei von Bedürftigkeit individuell auf deine Massagepartnerin einstellen?

- Kannst du mit einem Nein gut umgehen, ohne dass es dein Ego verletzt?

- Empfindest du dem Weiblichen gegenüber tiefen Respekt und Verehrung?

- Bekommst du von den Frauen die du massierst durchgehend sehr gutes Feedback?

Wenn du all diese Fragen mit Ja beantworten kannst, dann freuen wir uns auf deine Anmeldung.

WICHTIGE INFO FÜR EINZELNE FRAUEN (betrifft nur den Massageaustausch)

Das Austausch-Event richtet sich an Teilnehmerinnen mit tantrischer Erfahrung. Auch wenn wir die Massagen auf Wunsch anleiten, ist es wichtig, dass du auch ohne Anleitung selbstständig eine 90 minütige Massage geben kannst.

Zudem ist es wichtig, dass du gut zu dir schauen kannst und dass du weisst was du möchtest und was nicht. Dass du sowohl ein Nein wie auch ein Ja klar äussern kannst. Als Eventleitung stehen wir dir jederzeit zur Seite, wenn du Unterstützung benötigst. 

Wenn du dich jedoch bei den genannten Punkten unsicher fühlst, empfehlen wir dir vor einer Anmeldung ein Coaching oder eine fundierte Weiterbildung bei einem der folgenden Institute zu besuchen: https://www.foerderverein-tantramassage.ch/ausbildungen.

Für den Vormittag kannst du dich anmelden, auch wenn du diese Anforderungen nicht erfüllst.

Eintrittskarten
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • Einzelperson
    CHF75
    CHF75
    Ausverkauft
  • Paar
    CHF120
    CHF120
    Ausverkauft
  • Einzelperson nur Vormittag
    CHF40
    CHF40
    0
    CHF0
  • Paar nur Vormittag
    CHF70
    CHF70
    0
    CHF0
GesamtsummeCHF0

Diese Veranstaltung teilen